Wohnen im Dachgeschoss

Dachgeschosswohnung (Planung)Vor kurzem rief mich eine gute Bekannte an und bat um Rat. Sie ist auf der Suche nach einer neuen Wohnung und hat nun möglicherweise eine sehr schöne und gemütliche gefunden, eine unter dem Dach, aber… .

Ja, Dachwohnungen sind oft sehr gemütlich, schön und einzigartig, aber sie haben auch Aspekte, die man als Nachteile sehen kann.

Es beginnt schon beim Treppensteigen: oft sind es Altbauten, die über solche Wohnungen verfügen und nicht mit einem Aufzug ausgestattet sind. Man sollte sich von vornherein darauf einstellen, viele Treppen steigen und die Einkäufe nach oben tragen zu müssen. Im Falle meiner Bekannten wäre es kein Problem, da sie es sportlich nimmt. Und die Bewältigung der Stufen wird auch direkt belohnt: es gibt niemanden, der über einem Lärm macht.

Nachdem man die Stufen erklommen hat, erwartet einen oft ein großer Raum. Große Zimmer sind schön. Aber: wie richte ich denn so einen Raum ein, ohne dass die einzelnen Bereiche untergehen?

Natürlich gibt es auch hierbei mehrere Möglichkeiten. Man kann die verschiedene Bereiche durch farbliche Kontraste trennen oder durch den Bodenbelag: unterschiedliche Bodenbeläge bei verschiedenen Nutzbereichen. Auch mit Hilfe von Bücherregalen oder Grünpflanzen lässt sich der Raum optisch teilen ohne an Größe zu verlieren. Der nächste Punkt ist die Möblierung. Für hohe Möbelstücke in einem Raum mit Schrägen ist kaum Platz. Deswegen empfehlen sich niedrige Sideboards, Kommoden oder Modulmöbel. Und man kann in Überlegung ziehen, einige Möbelstücke selbst zu bauen oder in Auftrag zu geben, denn mit maßgefertigten Möbeln kann man in der Tat jede Nische nutzen ( siehe „Möbel nach Maß“ ).

Und man soll auf jeden Fall über einen Deckenventilator und ausreichenden Sonnenschutz nachdenken ( falls die Wohnung nicht über eine Klimaanlage verfügt ), denn es kann passieren, dass es im Sommer unter dem Dach sehr heiss wird.

Meine Antwort an die Bekannte war: Sie solle all diese Aspekte berücksichtigen. Und bei einer positiven Entscheidung bekäme sie ein helles, ruhiges und großzügiges Zuhause mit einem traumhaften Blick über die Dächer.